/// HD Camcorder Comparison

2 Modelle gefunden [ Permalink auf diese Seite ]   

Verglichen auf dieser Seite: Sony HDR-PJ320 und Sony HDR-XR160

Anzeige: 3 Modelle pro Seite sortiert nach Markteinführung beste Werte hervorgehoben
Modell

Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Bild ?
Hersteller Sony Informationen zu Sony
Sony Informationen zu Sony
Name HDR-PJ320HDR-XR160
Europäischer Name ?HDR-PJ320EHDR-XR160E
US Name ?HDR-PJ320HDR-XR160
Günstigster Preis US (569) $ (649) $
Markteinführung Februar 2013 Juni 2011
Testüberblick

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
slashCAM Note ?Gut
noch nicht getestet
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik
Video

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Videoformate ?AVCHD
SD-MPEG2
AVCHD
SD-MPEG2
Aufzeichnungsmedium Memory Stick PRO Duo
SD-Karte
SDHC-Karte
SDXC-Karte
eingebaute Festplatte
SD-Karte
SDHC-Karte
Memory Stick PRO Duo
SDXC-Karte
Videoauflösungen EU ?AVCHD 1440 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/50p
SD-MPEG2 720 x 576
AVCHD 1920 x 1080/50p
AVCHD 1440 x 1080/50i
AVCHD 1920 x 1080/50i
SD-MPEG2 720 x 576
Videoauflösungen US ? AVCHD 1920 x 1080/60i
AVCHD 1440 x 1080/60i
SD-MPEG2 720 x 480
AVCHD 1920 x 1080/60p
Maximale Bitrate ?28 MBit/s28 MBit/s
Kompressionsformat ?MPEG2
MPEG4
MPEG2
MPEG4
integrierter Speicher ? 160 GB
Optik
Hersteller Optik ?SonySony
Zoom optisch ?30 x30 x
Weitwinkel 16:9 ?26,8 mm29,8 mm
Filterdurchmesser ? 30 mm
Bildstabilisator ?optisch und elektronischoptisch und elektronisch
ND-Filter ?NeinNein
Wechseloptik ?NeinNein
Bildsensor
Bildsensor Anzahl ?11
Bildsensor Größe ?1/5,8 Zoll1/4 Zoll
Bildsensor effektive Pixel 16:9 ?2290000 Pixel1490000 Pixel
Bildsensor Art ?CMOSCMOS
Einstellmöglichkeiten
Weißabgleich ?automatisch
manuell
Presets
automatisch
manuell
Presets
Focus ?automatischautomatisch
manuell
Minimale Shutterzeit ? 1/10.000
Maximale Shutterzeit ? 1/8
Blendensteuerung ?automatischautomatisch
Infrarot-Aufnahme ?NeinNein
Expanded Focus ?NeinNein
Peaking ?NeinNein
Signalverarbeitung
Zebra ?Nein Nein
Histogramm ?NeinNein
Schärfe regelbar ?NeinNein
Farbe regelbar ?NeinNein
Cinegamma ?NeinNein
Black Strech ?NeinNein
Knee ?NeinNein
Farbbalken ?NeinNein
Sonstiges
Shot Transition ?NeinNein
Custom Presets ?NeinNein
Set Timecode ?NeinNein
Manuelle Austattung

Anschlüsse
[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
FBAS ?
auch: Cinch,Composite
OutOut
YC ?
auch: S-Video
 Über Sonderzubehör
YUV ?
auch: Komponenten-Signal
 Out
HDMI ?OutOut
DV/HDV (Firewire) ?
auch: iLink / IEEE-1394
--
USB ? USB 2.0
Mikrofon /Audio-In ?JaMiniklinke
Kopfhörer ?NeinNein
Lanc ? Nein
Timecode-Schnittstelle ?NeinNein
Genlock ?NeinNein
Zubehörschuh ? Nein
HD-SDI ?NeinNein
Sonstiges
Gewicht (ohne Akku) 210 g350 g
Gewicht (mit Akku)  400 g
Akkutyp  Sony NP-FV50
Akkukapazität   
Ladegerät ? intern
Fernbedienung  Nein
Grösse
Höhe 57 mm60 mm
Breite 57 mm66 mm
Tiefe 117 mm128 mm
relative Größe ?35
Sucher
Sucher vorhanden ?NeinNein
Sucherfarbe ? -
Sucherformat ? -
Sucher-Pixelanzahl ?  
Display
Display vorhanden ?JaJa
Displayfarbe ? Farbe
Displaygröße 3,0 Zoll3,0 Zoll
Displayformat ?16:916:9
Display-Pixelanzahl ?230000 Pixel230400 Pixel
Touchscreen ?JaJa
Externe Bedienungselemente
Manueller Zoom ?WippeWippe
Manuelle Fokussierung ?Menü 
Manuelle Blende ?Nein 
Focus-Umschalter ?NeinNein
ND-Filter ?NeinNein
Exp. Lock ?NeinNein
Gain ?NeinNein
Weissabgleich ?NeinNein
Push AF ?NeinNein
Audio Pegel ?NeinNein
Custom Keys ?
auch: User buttons
NeinNein
Audio

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Audioformate ? AC-3 Dolby Digital 5.1 640 kbit max.
AC-3 Dolby Digital 2 Kanal 48 KHz
Mikrofon ?Stereo internMini-Klinke extern
5.1 Intern
Aussteuerung ?automatischautomatisch
Ton-Anzeige ? Keine
Foto

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Aufzeichnungsmedium ? Memory Stick Duo
SD-Karte
Festplatte
SDHC-Karte
SDXC-Karte
Medium Mitgeliefert ? Nein
effektive Pixel ?  
Auflösungen ? 2304 x 1296 - max
4672 x 2628 - max
2122 x 1584 - max
Standard ?JPEG Exif 2.3JPEG Exif 2.2
Blitz ?NeinJa
Sonstiges

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Besonderheiten - ProjektorGPS
integriertes USB Kabel
Productshots

[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Ansicht 1   
Ansicht 2   
Testergebnisse

Testbilder
[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
Luminanz-Auflösung
Chrominanz-Auflösung
Objektiv-Verzeichnung
Testbild ISO Klein
Rauschverhalten Internes Mikrofon
Testbild 1200 Lux
Testbild 12 Lux Automatik ?
Testbild 12 Lux optimiert ?
Hersteller URL Link zu SonyLink zu Sony
slashCAM Benotung
Lowlight ?Befriedigend 
Auflösung ?Befriedigend 
Farbwiedergabe ?Gut 
subj. Bildeindruck ?Gut 
Zoom optisch ?Gut 
Weitwinkel ?Excellent 
Ausstattung Bild ?Ausreichend 
Ausstattung Ton ?Mangelhaft 
Bedienung ?Befriedigend 
Portabilität ?Excellent 
Fotofunktion ?Befriedigend 
Optik ?Gut 
Dynamik ?Gut 
slashCAM Fazit
slashCAM Note ?Gut
noch nicht getestet
Gesamtpunkte ?
(maximal 570)
3500
Plus   
Minus   
Fazit Die Zeiten ändern sich und damit auch der Markt für Einsteiger-Camcorder. Ambitionierte Filmer finden in der PJ320 keine interessanten Features vor und Einsteiger- wie Gelegenheitsfilmer dürften kaum einen Vorteil gegenüber einem Smartphone erkennen, sofern man dieses sowieso dabei hat. Dazu kommt, dass eine Kamera wie die PJ320 eben nicht klein genug ist, um sie immer auf Verdacht mitzunehmen. Weder in der Bildqualität noch in der Ausstattung kann sich die PJ320 hier deutlich genug absetzen. Positiv fällt die Ergonomie inkl. Zommwippe, der Brennweitenbereich und die Bildstabilisation auf, jedoch dürften diese Argumente für die Zielgruppe kaum ausreichen, um zur kleinen Sony zu greifen. Wer mehr will, wird sich schlichtweg an besseren Camcordern orintieren. Oder anders formuliert: Wer schon ein filmendes Telefon hat, bekommt für 539 Euro wenig zusätzliche Vorteile geboten. Und wer ernsthafter filmen will, greift in einer anderen Liga zu. 
Mehr Informationen

Reviews und Foren
[ top ]Sony HDR-PJ320Sony HDR-XR160
slashCAM-Testbericht
HDR-PJ320 Review
externe Tests/Reviews   
Forenbeiträge   


Bitte bedenkt, dass diese Daten von Menschen eingegeben werden. Außerdem sind die technischen Angaben der Hersteller nicht selten widersprüchlich, lückenhaft und in einzelnen Fällen nicht zutreffend. Obwohl wir uns also größte Mühe geben, die Informationen auf ihre Richtigkeit zu prüfen, können wir für die Angaben keine Gewähr übernehmen. Sollten die Angaben unvollständig sein oder Fehler enthalten, bitte lasst es uns wissen! Mail: